Vita

Matthias Ockert unterrichtet seit 1995 Gitarre, seit 2001 beim Klangfächer Karlsruhe.

Er hat jahrzehntelange Spielpraxis durch Konzerte und CD-Produktionen in verschiedensten Besetzungen von Solo bis Big Band in Europa und USA. Seine Kompostionen wurden bei zahlreichen internationalen Kompositionswettbewerben ausgezeichnet.

Jazzgitarre lernte er als Privatstudent der Jazz- und Fusionpioniere Attila Zoller, Bill Connors und Steve Khan in New York. Zusätzlich hat er an Meisterklassen bei Pat Martino, John Abercrombie, Jack Wilkins, Vic Juris und Peter Leitch teilgenommen.

Ein Kompositionsstudium an der HfM Karlsruhe und an der HfM Hans Eisler Berlin bei Wolfgang Rihm, Sandeep Baghwati und Hanspeter Kyburz hat er als Diplom-Musiker und mit Solistenexamen abgeschlossen.

Er ist Mitglied im Tonkünstlerverband und in der UDJ (Union Deutscher Jazzmusiker).

www.matthiasockert.de
Stacks Image 6
Foto Credit: Paul Needham 2018